Stammholz

Stammholz - Nadelholz - ganze LKW-Ladung

Brennholz Düsel

4.7 von 5
(65 Bewertungen)
Stückpreis
2.020,00 €
  • Hochwertiges Brennholz aus heimischen Wäldern
  • Regionale Lieferung
  • Lieferung auf Wunschtermin möglich
mehr Details

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

2.020,00 €
(50,50 € / RM)
Versand
Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Stammholz ganze Lkw-Ladung:

1 - 3 Werktage

bis 30 km:

200,00 €

bis 60 km:

300,00 €

bis 100 km:

480,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 2.020,00 € = 132,15 €

Details


Holzsorte:Nadelholz
Menge:ganze LKW-Ladung
Fragen zum Produkt?
Lieferung

Stammholz ganze Lkw-Ladung:

1 - 3 Werktage

bis 30 km:

200,00 €

bis 60 km:

300,00 €

bis 100 km:

480,00 €

Artikelnummer: 61449
Verkäufer:Brennholz Düsel
Highlights
  • Hochwertiges Brennholz aus heimischen Wäldern
  • Regionale Lieferung
  • Lieferung auf Wunschtermin möglich

Produktbeschreibung


Stammholz, auch als Polterholz bezeichnet, besteht aus ganzen Baumstämmen oder größeren Baumstammabschnitten. Im Gegensatz zu bereits vorgeschnittenem und verarbeitetem Brennholz auf Paletten oder in Kartons, bietet Stammholz als Brennmaterial eine rohere Form und muss von Ihnen weiterverarbeitet werden. Dies beinhaltet in der Regel das Sägen und Spalten des Holzes in für den jeweiligen Ofen oder die Feuerstelle passende Stücke.

Die Nutzung von Stammholz als Brennmaterial bietet verschiedene Vorteile:

  • Wirtschaftlichkeit: Der Erwerb von Stammholz gestaltet sich oft kosteneffizienter im Vergleich zu vorgeschnittenem und aufbereitetem Brennholz. Der Grund liegt im geringeren Verarbeitungsaufwand für den Verkäufer.
  • Flexibilität: Die Möglichkeit, das Holz nach eigenen Bedürfnissen und Präferenzen zu sägen und zu spalten, ermöglicht eine individuelle Anpassung an den Brennraum und die bevorzugte Brenndauer.
  • Umweltaspekt: Die Verwendung von Stammholz kann nachhaltiger sein, da der Energieaufwand für Vorverarbeitung und Transport reduziert wird.

 

Lieferung von Stammholz

Die Zustellung von Stammholz wird in der Regel per LKW durchgeführt, wobei die Baumstämme direkt Händler zu Ihnen oder dem bevorzugtem Lagerplatz transportiert werden. Diese Art des Transports bietet eine effiziente Möglichkeit, Brennholz in großen Mengen zu liefern, die genau auf Ihre Anforderungen und Möglichkeiten zugeschnitten werden kann.

Fakten zur Lieferung per LKW

Das Stammholz hat in der Regel eine Länge von 3-5 Meter sowie einen Mitteldurchmesser von 15-30 Zentimeter.

Eine halbe LKW-Ladung beinhaltet circa 20-25 RM, eine ganze LKW-Ladung circa 40-50 RM. Die Mengen unterscheiden sich je nach Holzart & Restfeuchte des Holzes.

 

Was ist die beste Holzsorte?

Die Frage nach der besten Holzsorte für Brennholz lässt sich nicht pauschal beantworten, da dies stark von Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben abhängt.

Zu den wichtigsten Aspekten, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten, gehören der Brennwert und die Restfeuchte des Holzes:

 

Brennwert

Der Brennwert stellt ein wesentliches Maß dar, wenn es um die Bestimmung der Energiemenge geht, die freigesetzt wird, sobald eine spezifische Menge Holz verbrannt wird. Harthölzer wie Buche, Eiche oder Esche haben in der Regel einen höheren Brennwert als Weichhölzer wie Fichte oder Kiefer. Das bedeutet, dass Harthölzer bei der Verbrennung mehr Wärme erzeugen und somit effizienter sein können. Diese Effizienz macht Harthölzer besonders attraktiv für Situationen, in denen wir eine dauerhafte und zuverlässige Wärmequelle benötigen, beispielsweise in Kaminen oder Holzöfen, die als Hauptwärmequelle im Haus dienen.

Ein großer Pluspunkt von Weichholz liegt darin, dass es schneller anbrennt und eine höhere Flamme erzeugt. Diese Eigenschaften machen Weichholz besonders geeignet für Gelegenheiten, bei denen man schnell Wärme braucht oder das Feuer ohne großen Aufwand entfacht werden soll - beispielsweise beim Anheizen eines Ofens oder für offene Feuerstellen und Lagerfeuer.

Gut zu wissen

Hartholz besitzt einen höheren Brennwert, wenn man es nach Raumgröße (wie einem Stapel oder einem Kubikmeter) misst, weil es schwerer und dichter als Weichholz ist. Weichholz hingegen hat einen höheren Brennwert bezogen auf das Gewicht (bspw. Kilogramm), da es leichter ist und du somit mehr Holzmasse bekommst als bei Hartholz.

 

In der folgenden Tabelle sehen Sie die Brennwerte beliebter Holzarten nach den verschiedenen Maßeinheiten (geordnet nach absteigendem Brennwert/RM):

Holzsorte

Dichte (g/cm³)

Brennwert pro RM (kWh/RM)

Brennwert pro SRM (kWh/SRM)

Brennwert pro KG (kWh/kg)

Buche

0,68 - 0,72

1900 - 2300

1330 - 1610

3,8 - 4,2

Eiche

0,65 - 0,69

1900 - 2300

1330 - 1610

4,0 - 4,4

Esche

0,65 - 0,69

1900 - 2300

1330 - 1610

3,9 - 4,3

Birke

0,61 - 0,65

1700 - 2100

1190 - 1470

4,1 - 4,5

Kiefer

0,49 - 0,52

1500 - 1900

1050 - 1330

4,2 - 4,6

Erle

0,51 - 0,55

1300 - 1700

910 - 1190

3,9 - 4,3

Fichte

0,43 - 0,47

1300 - 1700

910 - 1190

4,3 - 4,7

 

Laubholz vs. Nadelholz vs. Mischholz

Laubhölzer (Hartholz), zu denen beispielsweise Buche und Eiche zählen, zeichnen sich in der Regel durch einen höheren Brennwert aus. Sie brennen länger und gleichmäßiger, was sie besonders geeignet macht für Situationen, in denen man eine zuverlässige und lang anhaltende Wärmequelle benötigt. Das kann etwa in Holzöfen oder Kaminen der Fall sein, die als Hauptquelle für Wärme in einem Haus dienen.

Nadelhölzer (Weichholz) wie Kiefer und Fichte hingegen haben den Vorteil, dass sie sich leichter entzünden lassen und schneller brennen. Das macht sie ideal, um schnell ein Feuer zu entfachen oder für den gelegentlichen Gebrauch, wenn man rasch Wärme erzeugen möchte. Ihre Fähigkeit, schnell Wärme abzugeben, kann in bestimmten Situationen sehr praktisch sein.

Mischholz, eine Kombination aus Laub- und Nadelholz, vereint die Vorteile beider Holzarten. Es bietet die schnelle Entzündbarkeit und die helle Flamme des Nadelholzes, während es durch den Anteil an Laubholz eine längere Brenndauer und höhere Wärmeeffizienz ermöglicht. Der Kauf von Mischholz kann somit eine ausgezeichnete Wahl für Haushalte sein, die Flexibilität in ihrer Heizstrategie suchen, sei es für die regelmäßige Beheizung von Wohnräumen oder für das gelegentliche Entfachen eines behaglichen Feuers im Kamin.

 

Laubholz

Nadelholz

Mischholz

Beispiele

  • Buche, Eiche

  • Kiefer, Fichte

  • Kombination aus Laub- und Nadelholz

Brennwert

  • Hoch

  • Mittlerer bis niedrig

  • Variabel

Brenndauer

  • Lang

  • Kurz

  • Je nach Bedarf

Entzündbarkeit

  • Mittel bis schwer

  • Leicht

  • Variabel

Anwendungen

  • Lang anhaltende Wärme für Holzöfen/Kamine

  • Schnelles Anheizen und gelegentliche Feuer

  • Vielseitige Nutzung für schnelles Anheizen und dauerhafte Wärme

Alle Optionen:

 

HolzsorteMengeGrundpreisPreisAnbieter
Birkeganze LKW-Ladung55,00 € / RM2.200,00 €Frank Hill – Waldp...
Birkehalbe LKW-Ladung55,00 € / RM1.100,00 €Frank Hill – Waldp...
Bucheganze LKW-Ladung56,00 € / RM2.240,00 €Frank Hill – Waldp...
Buchehalbe LKW-Ladung56,00 € / RM1.120,00 €Frank Hill – Waldp...
Fichteganze LKW-Ladung37,50 € / RM1.500,00 €Frank Hill – Waldp...
Fichtehalbe LKW-Ladung37,50 € / RM750,00 €Frank Hill – Waldp...

Kundenbewertungen


Brennholz Düsel

4.7 / 5 basierend auf 65 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildProduktberater Steffen Gottschling
Produktberater

Steffen Gottschling

zum Kontaktformular
KontaktbildSEO & Marketing Florian Stein
SEO & Marketing

Florian Stein

zum Kontaktformular