Versandkostenfrei
Obstbaumschnitt
Versandkostenfreie Lieferung in DE
St├╝ckpreis
kostenlose Lieferung
demn├Ąchst wieder verf├╝gbar
  • verschiedene Schnittma├čnahmen
  • Erziehung, Pflege & Erhaltung von Obstb├Ąumen
  • Preisangabe dient zur Orientierung
  • genauer Preis auf Anfrage/ Besichtig. v. Ort n├Âtig
mehr Details

Lieferzeit:

demn├Ąchst wieder verf├╝gbar
Versand
F├╝r dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands m├Âglich:

PDF-Gutschein (Sofort per E-Mail):

0 - 4 Werktage

gratis

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
19 % von 0,00 ÔéČ = 0,00 ÔéČ
Versandkostenfreie Lieferung in DE

Details


Kurzbeschreibung

Verschiedene Schnittma├čnahmen und Schnitttechniken zur Erziehung, Pflege und Erhaltung von Obstb├Ąumen. Besichtigung vor Ort und Besprechung der jeweiligen Ma├čnahmen sind notwendig.

Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 61402
Verk├Ąufer:brennio.de Stein Zawischa GbR
Highlights
  • verschiedene Schnittma├čnahmen
  • Erziehung, Pflege & Erhaltung von Obstb├Ąumen
  • Preisangabe dient zur Orientierung
  • genauer Preis auf Anfrage/ Besichtig. v. Ort n├Âtig

Produktbeschreibung


Was genau ist der Obstbaumschnitt und wozu dient er?

Der Obstbaumschnitt bezieht sich auf die gezielte Manipulation von Obstb├Ąumen durch Beschneiden, um ihr Wachstum, ihre Fruchtbildung, ihre Gesundheit und ihr Erscheinungsbild zu beeinflussen. Diese Praxis wird von G├Ąrtnern und Landwirten angewendet, um eine bessere Ernte zu erzielen, die Struktur des Baumes zu verbessern, Krankheiten vorzubeugen und das Erscheinungsbild des Obstgartens zu gestalten. Der Obstbaumschnitt beinhaltet das Entfernen von ├╝berfl├╝ssigen ├ästen, das Ausd├╝nnen der Krone, das Formen des Baumes und das Entfernen von besch├Ądigten oder kranken Teilen. Es gibt verschiedene Techniken und Zeitpunkte f├╝r den Obstbaumschnitt, die je nach Baumart, Wachstumsphase und individuellen Zielen variieren k├Ânnen.

Schnitttechniken und Schnittma├čnahmen beim Obstbaumschnitt.

  1. Auslichtungsschnitt: Dabei werden ├Ąltere und ├╝berz├Ąhlige ├äste entfernt, um Licht und Luftzirkulation im Baum zu f├Ârdern. Dies hilft, die Fruchtbildung zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen.
  2. Erziehungsschnitt: Dieser Schnitt wird in den ersten Jahren nach der Pflanzung durchgef├╝hrt, um die gew├╝nschte Form und Struktur des Baumes zu entwickeln. Er umfasst das Entfernen von unerw├╝nschten Zweigen und das Anregen des Wachstums in eine bestimmte Richtung.
  3. Verj├╝ngungsschnitt: Hierbei werden ├Ąltere, schwache oder kranke ├äste entfernt, um Platz f├╝r neues Wachstum zu schaffen und die Vitalit├Ąt des Baumes zu erh├Âhen.
  4. Ertrags- oder Fruchtholzschnitt: Dieser Schnitt zielt darauf ab, die Bildung von Fruchtsporen und Fruchtholz zu f├Ârdern, indem man diejenigen ├äste zur├╝ckschneidet, die nicht mehr produktiv sind, und Platz f├╝r neues Fruchtholz schafft.
  5. Kronenbegrenzungsschnitt: Bei diesem Schnitt werden die ├Ąu├čeren ├äste gek├╝rzt, um das Wachstum der Krone zu begrenzen und die Gr├Â├če des Baumes zu kontrollieren, was besonders in kleineren G├Ąrten wichtig ist.
  6. Formgebungsschnitt: Hierbei werden Äste entsprechend der gewünschten Form des Baumes geschnitten, sei es eine offene Krone, eine Kegelform oder eine andere Form, die für die Ernte oder das Landschaftsdesign geeignet ist.
  7. Entlastungsschnitt: Durch das Entfernen von ├ťberlastungs├Ąsten, die zu schwer beladen sind oder eine Gefahr f├╝r den Baum darstellen, wird die Struktur des Baumes gest├Ąrkt und das Risiko von Astbr├╝chen verringert.

Diese Techniken k├Ânnen je nach Baumart, Alter, Wachstumsbedingungen und individuellen Zielen variieren. Ein gut durchgef├╝hrter Schnitt kann die Gesundheit und Produktivit├Ąt des Obstbaums erheblich verbessern.

Gibt es gesetzliche Vorgaben in Deutschland wenn es um den Obstbaumschnitt geht?

In Deutschland gibt es keine spezifischen gesetzlichen Vorgaben f├╝r den Obstbaumschnitt, die auf Bundesebene gelten. Jedoch k├Ânnen auf lokaler oder regionaler Ebene Bestimmungen existieren, die den Obstbaumschnitt betreffen. Diese k├Ânnen beispielsweise in Baumschutzverordnungen oder ├Ârtlichen Baumsatzungen festgelegt sein.

Die meisten Regelungen in Bezug auf den Obstbaumschnitt betreffen den Schutz von B├Ąumen, insbesondere von alten oder gesch├╝tzten B├Ąumen. Es ist wichtig, sich ├╝ber etwaige lokale Vorschriften zu informieren, bevor mit dem Beschneiden von Obstb├Ąumen begonnen wird, um sicherzustellen, dass keine Gesetze oder Verordnungen verletzt werden.

Dar├╝ber hinaus gibt es oft allgemeine Richtlinien und Empfehlungen von Gartenbauverb├Ąnden und Beh├Ârden, die auf bew├Ąhrten Praktiken und dem Schutz der B├Ąume basieren. Diese k├Ânnen in Form von Leitf├Ąden oder Brosch├╝ren verf├╝gbar sein und Empfehlungen f├╝r den richtigen Zeitpunkt und die richtigen Techniken f├╝r den Obstbaumschnitt geben. Es ist ratsam, sich an diese Empfehlungen zu halten, um die Gesundheit und Produktivit├Ąt der B├Ąume zu f├Ârdern und eventuelle rechtliche Probleme zu vermeiden.


 

 

Kundenbewertungen


4.7 / 5 basierend auf 52 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von Barzahlung bei LieferungBarzahlung bei Lieferung
Bild von Kartenzahlung bei LieferungKartenzahlung bei Lieferung
Bild von PayPalPayPal
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern pers├Ânlich


KontaktbildProduktberater Steffen Gottschling
Produktberater

Steffen Gottschling

zum Kontaktformular
KontaktbildSEO & Marketing Florian Stein
SEO & Marketing

Florian Stein

zum Kontaktformular